Ankündigung der Vorlesung im SS 2018

Systeme mit aktiven Materialien
Teil II - Erweiterte Methoden

Inhalt der Vorlesung

· Einführung in ein Operatorenkalkül zur Behandlung von Materialnichtlinearitäten
· Behandlung instationärer Kriechprozesse durch skalare Kriecherweiterungen
· Behandlung externer Einflussgrößen durch parameterabhängige Erweiterungen
· Behandlung zeitvarianter Nichtlinearitäten durch adaptive Kompensatoren
· Anwendungsbeispiel: Paralleles piezoelektrisches Positioniersystem

Ort: Gebäude A5 1, Hörsaal -1.22
Samstags: von 10Uhr00 - 13Uhr00
Vorläufige Termine: 21.04.2018, 05.05.2018, 12.05.2018, 26.05.2018, 09.06.2018, 23.06.2018, 07.07.2018

Anmeldung erbeten: Per E-mail bis 18.04.2018
E-mail: klauskuhnen@hotmail.de

Weitere Informationen zur Vorlesung:
PD Dr.-Ing. habil. Klaus Kuhnen (Tel.: 0711/811-7222)


Literatur zur Vorlesung:

Kuhnen, K.: "Kompensation komplexer gedächtnisbehafteter Nichtlinearitäten
in Systemen mit aktiven Materialien"
Grundlagen - Erweiterte Methoden - Anwendungen
Shaker-Verlag, Aachen, 2008, ISBN 978-3-8322-7610-2

Vorwort und Inhaltsverzeichnis der Literatur: